1.jpg10.jpg11.jpg12.jpg13.jpg14.jpg15.jpg16.jpg17.jpg18.jpg19.jpg2.jpg20.jpg21.jpg3.jpg4.jpg5.jpg6.jpg7.jpg8.jpg9.jpg

Sturmtief Xaver

Am 05.10.17 ist die Feuerwehr Escheburg nach Sturmtief „Xavier“ zu insgesamt 19 Einsätzen ausgerückt. Verschiedene Schadenslagen gab es zu bewältigen, wie z. B.

entwurzelte Bäume von der Strasse beseitigen; Gefahrenbereich mit aufgerissener Asphaltdecke absperren und absichern, Parkplätze und Gehwege mit Glasscherben absperren und absichern, heruntergerissene Oberleitungen (Strom) absichern und auch eine Ölspur wurde abgestreut! Da wir pausenlos im Einsatz waren, hat die Feuerwehr Kröppelshagen-Fahrendorf einen Einsatz für uns übernommen. Vielen Dank an die Kameraden der FF Kröppelshagen-Fahrendorf und die Polizei Geesthacht für die reibungslose Zusammenarbeit. Im Einsatz waren: FF Escheburg, FF Kröppelshagen-Fahrendorf, Polizei Geesthacht


Fotogalerie


Joomla templates by a4joomla